Urlaub mit Hund

=========================================

 

Ihr habt mit euren Vierbeinern einen schönen Urlaub verbracht und könnt Ort, Unterkunft und alles, was dazu gehört, weiterempfehlen? Das könnt ihr hier:

 

--------------------------------------------------------------------

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

 

=======================================

 

P i c o s   T i p p :

Wer Ruhe und Natur pur genießen möchte, ist hier genau richtig.

Ort: Tessmannsdorf bei Rerik

Das Ferienhaus liegt in herrlich idyllischer Waldrandlage, direkt am Landschaftsschutzgebiet Tessmannsdorfer Tannen. Die "Ortsmitte" von Tessmannsdorf ist ca. 1,5 km entfernt. Nächste Bade- und ideale Surfmöglichkeit im flach abfallenden Salzhaff in Entfernung 1 km, durch einen schönen Fußweg zu erreichen. Der nächst größere Ort mit Geschäften und Restaurants ist in 7 km, das Ostseeheilbad Rerik.

 

"unser" Haus: Vier schöne, auf einem ca. 6.000 qm großen Grundstück gebaute Ferienhäuser mit Kaminofen. Geschmackvolle Einrichtung und großes Platzangebot ( Fußbodenheizung, Waschmaschine, Terrasse mit Sitzmöbeln, Grill und Garten). Aufgeteilt ist das Haus (geeignet für bis zu 8 Personen) in 4-Zimmer mit insgesamt 90 qm Wohnfläche, ebenerdig. Separates WC, großer Wohnraum, ausgebaut bis in den Dachgiebel, mit breiter Fensterfront, Kaminofen, gemütlicher Sitzecke, Sat-TV, Stereoanlage, Esstisch, nischenartig abgetrennter Einbauküche (Backofen, Spülmaschine). 1 Doppelzimmer mit Ehebett, 1 Doppelzimmer mit 2 Einzelbetten, 2-Bettzimmer mit Etagenbett.


Buchbar über: Frosch Ferienhäuser

 

Wir waren Anfang Mai dort und konnten uns an den blühenden Rapsfeldern, den tollen Stränden (auch für Hunde) und der ganzen Umgebung gar nicht satt sehen. Ideal für lange Hundespaziergänge und zum Faulenzen. Auch die nähere Umgebung (Kühlungsborn, Rerik, Insel Poel, Boltenhagen, ...) ist toll.

 

Für den Gaumen: Das Restaurant an der Steilküste in Rerik bietet von Mittwochs bis Sonntags fangfrischen Fisch - zubereitet wie bei Muttern - an, mmmmmhhhhh LECKER ;-)

 

=======================================

=======================================

Wangerooge
Wangerooge

Wangerooge

(früher: Wangeroog) ist eine Insel im Niedersächsischen Wattenmeer innerhalb des gleichnamigen Nationalparks. Sie ist die östlichste der sieben bewohnten Ostfriesischen Inseln und mit 7,94 km² Fläche das zweitkleinste bewohnte Eiland dieser Gruppe. Wangerooge gehört als einzige der bewohnten ostfriesischen Inseln nicht zum politischen Ostfriesland, sondern ist historisch Teil des friesischen Jeverlandes. Zentraler Wirtschaftsfaktor der autofreien Insel ist heute der Tourismus, außerdem ist sie Nordseeheilbad. Die Insel Wangerooge ist eine Einheitsgemeinde im Landkreis Friesland in Niedersachsen und hat 985 Einwohner.

Die Ferienwohnungen Neuwerk sind klein, aber hell und freundlich im Stil eines dänischen Möbelgroßhandels eingerichtet ;-). Wer auch in seiner Ferienunterkunft wirklich Ruhe genießen möchte, sollte sich aber lieber eine Bleibe etwas weiter entfernt vom Inselmittelpunkt, der Zedeliusstraße, suchen.

Rollende Koffer am frühen Morgen über Kopfstein- und Naturpflasterstraßen und -wegen können sich schon mal in die Träume schleichen und diese recht unsanft beenden ;-)

Von unserer Wohnung konnten wir direkt auf den alten Leuchtturm sehen. Nett, wenn nicht gerade ölfunddrölfzig Schulklassen ihrem Lehrer, der unten steht, von oben nett zurufen ;-)

Auch der Fahrradverleih nebenan kann nichts dafür, dass an einem zu verleihenden Fahrrad als erstes die Klingel ausprobiert werden muss. Ist ja schließlich wichtig, dass diese funktioniert. Gleich nach der Wichtigkeit der Bremse ;-)

Aber am Strand kann man herrlich laufen. Der Hundestrand ist recht groß und auch nicht überlaufen. Pico fand's toll. Ein Krebssnack hier, ein Sandbad dort, Füße kühlen im Mehr - HERRLICH!

Übrigens: Ganz Wangerooge und jeder, der sich während unseres Aufenthaltes dort auch aufgehalten hat, kennt Pico. Der 4-jährige "Welpe" mit den braunen Schlappohren hat wieder alles gegeben, sich mit allem und jedem nett unterhalten und hätte eigentlich kein Fell mehr haben müssen, so viele Hände haben ihn gestreichelt. Toll wenn man von allen Seiten frohlockend her hört: "Guck mal, da ist er wieder, ist der nicht süß"

=========================================

=========================================